Fauvel AV 361

Im Jahr 1951 wurde der Nurflügler AV-36 (AV steht für Aile Volante, die französische Bezeichnung für Nurflügel) von Charles Fauvel (1904 - 1979) für den Streckensegelflug konstruiert. Die AV-36 wies ein außerordentlich gutes und stabiles Flugverhalten auf, was durchaus erwähnenswert ist, da viele Nurflügler Stabilitätsprobleme hatten. Sie war zu der damaligen Zeit den herkömmlichen Leistungssegelflugzeugen ebenbürtig, viele Piloten flogen schon in den 50er Jahren mit der AV-36 große Strecken. Bis der Nachfolger AV-361 im Jahr 1960 auf den Markt kam, wurden mehr als 100 Exemplare ausgeliefert.

     
Baubeginn: 24.12.2021 - fertig: 24.3.2022

 

 

Technische Daten

   
Maßstab     1:3,5
Spannweite  

  3590 mm

Länge    900 mm
Flügelfläche    120 dm²
Fluggewicht    4800 g
Flächenbelastung    40 g/dm²
     
     
Masse   am 6.4.22 
Rumpf + Mittelflügel + 4 Servos + Motor + Flugakku + 250 g Blei     3600 g
2 Außenflügel + 2 SLW     1200 g
 
Anfang Rohbau  .  
Finish     
   
Rumpf  SLW 
Flügel     HLW   
Querruder    Kabine   
Elektrik     
   
Bilder vom Hersteller  
 
zum Vergrößern auf die Bilder klicken

Bilder eines Originals in der Flugwerft Oberschleißheim, Dt. Museum München