Ruderanlenkungen der Ka 7 zum Vergrößern auf die Bilder klicken
Ruderhorn für das Seitenruder - Anlenkung mit gewachster Schnur (zunächst provisorisch eingehängt). Wurde später geändert: 1mm Stahllitze erschien mir doch die bessere Wahl.

Das Ruderhorn ist etwas schmäler als der Abstand der Höhenruder, sonst würde das HR blockiert. Es ist aber genügend Platz.

Ruderhorn für das Höhenruder - Ms-Blech mit aufgelöteter 4,5mm Ms-Stange; von rechts gesehen ...
... von links gesehen.
Das HR-Ruderhorn aus Ms-Vollmaterial mit der eingehängten Kohlestange.
Die Rumpfdurchführungen für die SR-Litzen; das HR wird mit einem Kohlerohr und 2,5mm Gabelköpfen betätigt (noch nicht eingeklebt)
 
Hier sind die St-Litzen eingelötet.
Servoeinbau:

Schleppkupplung (oben)

Seite (mitte)

Höhe (unten)

zurück