FLAMENGO 1945

von schneider-modell, Kufstein
 

Elektrik

   
Akkus  
Mit der Platzierung des Reglers und F-Schlepp-Kupplungsservos war ich etwas zu optimistisch. Die mußten wieder raus.

Dafür liegen jetzt die beiden 5S-Flugakkus vorne im Rumpf.

Auf die Flugakkus kommen zwei 2S-Empfängerakkus.
   

Servos

  • Schleppkupplung: HX 5010
  • HLW: 2x HX 5010
  • SLW: DES 707 BB MG
Die Elektrik auf einem Rumpfbrett.

Oben und links die SR-Anlenkung mit Wippe und Seilen.

Rechts der Empfänger.

Unten die Doppelstromversorgung. Da der Motor mit 10S-LiPo läuft, braucht man für den Empfänger eine eigene Stromversorgung. BEC geht nicht.

Die beiden HR-Servos sitzen direkt im HR. Es kommen also zwei Kabel von hinten in den Empfägner.

Auch von den Qu- und Klappen-Servos kommen nur die Kabel in den Empfänger.

Das Kupplungsservo sitzt vorne im Rumpf.

Das Rumpfbrett eingebaut, mit 4 Schrauben herausnehmbar.
Der 100A-Regler für 9S LiPo.
Die D-sub-Buchsen, die im Rumpf an den Empfänger gesteckt werden. Daran hängen die Querruder- und Klappenservos.

Ich vergieße die Anschlußdrähte immer mit etwas Harz.